Header

Maschinen-Anlagen-Bau

Sind Sie tagtäglich mit folgenden Herausforderungen konfrontiert?

  • Angebote: Sie erstellen Angebote für Anlagenprojekte, bei denen zum Zeitpunkt der Angebotserstellung einige Komponenten technisch noch nicht ausgefertigt und bekannt sind. Diese Angebote wollen Sie Kunden-gerecht strukturieren und mit Bildern und Texten optisch ansprechend gestalten, in weiterer Folge aber auch bei der technischen Umsetzung der Maschine oder Anlage für Kostenvergleiche nutzen.
  • Konfiguration: Bei der Gestaltung einer Anlage oder einzelner Maschinen greifen Sie auf Ihr Erfahrungswissen in Form von vordefinierten Produktmodellen zu und konfigurieren bestimmte Angebotspositionen oder Produkte. Bei der Gesamtbetrachtung der Auftragsabwicklung wollen Sie Engineering-Leistungen genauso berücksichtigen wie Lieferung, Montage und Inbetriebnahme der Anlage bzw. die Übergabe der Maschine, um danach über Wartungs- und Serviceverträge die After-Sales Betreuung der Maschine oder Anlage weiterzuverfolgen.
  • CAD Kopplung: Ein wesentlicher Erfolgsfaktor für Engineering-intensive Geschäfte ist die enge Koppelung der CAD Welt mit der ERP Welt. Durch eine enge Verzahnung werden die beiden Welten zusammengeführt, der Nutzen wird durch eine saubere Versionierung und die Verwendung einer gemeinsamen Datenbasis massiv gesteigert.
  • Materialbedarfsplanung: Nach der Beauftragung eines Angebots durch den Kunden erfolgt die technische Ausarbeitung des Auftrags. Durch das Engineering werden sukzessive die spezifischen Komponenten konstruiert und ausgestaltet. Die Umsetzung in Form eines Projekts wird geplant und gesteuert, parallel dazu werden auch schon erste Materialien (zB Langläufer) bestellt sowie Produktionskapazitäten intern wie auch bei Sublieferanten verplant. Hier kommt die klassische ERP Funktionalität voll zu tragen, nämlich die Bestands- und Bedarfs-Situation mengenmäßig und terminlich in sich konsistent zu verwalten und transparent zu machen, integrierte Mengen- und Werteflüsse sicherzustellen und Changes (Termine, Mengen, Umfang) im Griff zu behalten. Wachsende Stücklisten verschärfen diese Herausforderung, für die Sie eine optimale Systemunterstützung benötigen – auch über etwaige Mandantengrenzen hinweg.
  • Lieferung: Nach der Beschaffung und Erzeugung der Baugruppen und Komponenten müssen Sie die Maschine oder Anlage in Einzelkomponenten zum Kunden transportieren, dort gegebenenfalls montieren und in Betrieb nehmen. Die Herausforderungen der Transportplanung und Lieferung sowie der Planung und Steuerung der Dienstleistung für Montage und Inbetriebnahme erfordern wiederum eine durchgängige Systemunterstützung.
  • Verrechnung: Alle Leistungen und Zusatzleistungen werden projektspezifisch erfasst – sowohl für die Projektfortschrittskontrolle, als auch für die Projektkostenrechnung und die Verrechnung. Die Verrechnung an den Kunden basiert auf dem Angebot und ist häufig hoch komplex, sie umfasst Anzahlungen, Teilzahlungen nach Fortschrittsgrad usw., sowie teilweise auch Zeiten oder Materialien, die nach Aufwand fakturiert werden.
  • Service: Nach Abnahme und Verrechnung übernehmen Sie die Maschine oder Anlage in den Support, vereinbaren entsprechende Serviceverträge und Servicelevel mit Ihren Kunden und entwickeln so ein reaktives und auch proaktives After-Sales bzw. Servicegeschäft. Natürlich wollen Sie den gesamten Lebenszyklus der Maschine oder Anlage betrachten können und auch eine wirtschaftliche Betrachtung über den gesamten Lebenszyklus des Geschäftsfalls vornehmen.
  • Dokumentation: Zusätzlich zur wirtschaftlichen Betrachtung der Maschine oder Anlage benötigen Sie auch eine komplette technische Dokumentation. Auf CAD Zeichnungen, Datenblätter, Bestellungen von Material oder Fremdleistungen usw. benötigen Sie permanent Zugriff. Ein definiertes Subset der Dokumentation wollen Sie als technische Dokumentation an Ihren Kunden in elektronischer Form übergeben.

Finden Sie sich hier wieder und sehen Sie sich mit den beschriebenen Herausforderungen konfrontiert? Wenn ja – dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme, um unsere Ideen und Lösungen für Ihre Herausforderungen zu diskutieren.