News
dox42

dox42 steht nun auch für Microsoft Dynamics 365 for Operations zur Verfügung!

Typische Fragen im Implementierungsprojekt sind:

  • Kann ich die Designvorlage aus dem Marketing als Basis für meine Berichte verwenden?
  • Kann ich das Design von der Ausgangsrechnung für die Auftragsbestätigung weiterverwenden?
  • Kann ich die Auftragsbestätigung mit einer ansprechenden personalisierten E-Mail versenden?
  • Kann ich die Designvorgaben meiner Großkunden für die Etiketten ohne Programmieraufwand umsetzen?
  • Kann ich einen neuen Bericht wie z.B. ein Lieferantenstammblatt ohne Programmierung erstellen?
  • Kann ich selbstständig Berichte gestalten und ändern?

Mit dem Zusatzmodul dox42 for Operations können alle diese Fragen mit "JA" beantwortet werden.

  • Der Anwender gestaltet neue oder bestehende Berichte individuell und intuitiv in Microsoft Word.
  • Für das Berichtsdesign stehen sämtliche Word Funktionalitäten zur Verfügung.
  • Die Berichte sind nahtlos in Microsoft Dynamics 365 for Operations integriert und können in gewohnter Weise aufgerufen werden, ohne Änderung im Ablauf.
  • Das Modul verknüpft dafür Microsoft Dynamics 365 for Operations mit der Berichtslösung dox42.

Wie Dokumente und Berichte einfach und selbst gestalten können, Sie aufwändige Berichtsanpassungen in Microsoft SQL Server Reporting Services vermeiden, die volle Verwendung der Daten und der Businesslogik von Microsoft Dynamics 365 for Operations sicherstellen – hier geht es zu den Details.