News

Die neuesten ERP Trends

Die technologische Entwicklung treibt derzeit die Welt vor sich her und bringt massive Veränderungen.

Trends wie Business Transformation („Disruption“) und Industrie 4.0 werden getrieben durch die neuen Möglichkeiten, die sich aus dem Internet of Things ergeben, aus dem Cloud Computing, aus der hohen Verfügbarkeit mobiler Devices, aus dem 3D Druck und auch aus dem geänderten Nutzerverhalten in Zeiten von Social Media. Die immer weiter gesteigerte Rechenleistung ermöglicht Big Data Analytics, künstliche Intelligenz, Virtual Reality oder auch PowerBI.

Im Rahmen der ERP-Tagung der ADV unter der Leitung von Herrn Mag. Christoph Weiss hat Herr DI Manuel Möser die Auswirkungen dieser Trends auf ERP aufgezeigt.

Beispielsweise führt der Mega-Trend der Business Transformation zu einer deutlich erhöhten Geschwindigkeit der Veränderung. IT Projekte müssen dementsprechend schnell umgesetzt werden und hoch flexible Ergebnisse liefern – bei voller Integration in die bestehende Applikationslandschaft des Unternehmens.
Microsoft löst diese Herausforderung durch seine intelligente Business Cloud Microsoft Dynamics 365 auf und integriert Office 365 mit ERP und CRM sowie mit BI/Analytics, PowerApps, Flow und Azure IoT.

Die Anforderung, auf diese Entwicklungen zu reagieren, macht ERP wieder zu einem Innovationsprojekt.
Ein Investment in ein neues ERP wird zu einem wesentlichen Bestandteil der digitalen Zukunft des Unternehmens:

  • Prozessoptimierung und Effizienzsteigerung
  • Transparenzsteigerung, neue Erkenntnisse mittels extended Analytics
  • IoT Cases, Produktinnovation
  • Neue Business Szenarien bzw. Business Modelle

Die nachfolgende intensive, spannende und hochinteressante Diskussion wurde mit einem Call-to-Action eingeleitet – vielen Dank an alle Teilnehmer!