Workflow Management Business Process Management ERP Industry 4.0

Data protection

Datenschutz

Wir nehmen Datenschutz sehr ernst – bei Ihrem Besuch auf unserer Website, aber natürlich auch bei weiter gehenden Interaktionen – in unserer Zusammenarbeit mit Kunden, Interessenten, Lieferanten, Partnern oder Bewerbern. In allen Fällen werden personenbezogene Daten vertraulich behandelt und im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften zum Datenschutz.

Nachfolgend erfahren Sie:

Das wesentlichste zu Beginn: Ihr Kontakt und Ihre Rechte

In welcher Rolle Sie auch mit uns interagieren, ob als Website-Benutzer, als Mitarbeiter eines Kunden, Interessenten, Lieferanten oder Partners, als Bewerber/Bewerberin oder sogar als Mitarbeiter/Mitarbeiterin:
Sie haben bezüglich der von uns gespeicherten Daten, die sich auf Ihre Person beziehen, das Recht auf unentgeltliche Auskunft bezüglich Umfang, Herkunft und Empfänger der Daten, sowie bezüglich des Zwecks der Datenverarbeitung und einer eventuellen Weitergabe. Sie können zudem jederzeit Ihre Erlaubnis widerrufen, Ihre personenbezogenen Daten zu erheben und zu verarbeiten.
Zusätzlich werden wir auf Ihre Initiative gerne überprüfen, ob Ihnen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zusteht, und gegebenenfalls Ihre Daten richtigstellen / sperren / löschen.

Wir helfen Ihnen bei Ihren Fragen oder Anliegen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch uns gerne weiter, wenden Sie sich dazu bitte einfach an:

Herrn Martin Winkler
Solutions Factory Consulting GmbH
Biberstraße 22/10
1010 Wien

 

Bitte beachten Sie, dass wir vor einer Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten Ihre Identität zweifelsfrei feststellen müssen.
Bitte beachten Sie zudem, dass bei Kontaktaufnahme via E-Mail die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen u.U. nicht gewährleistet sein kann. Gerne können Sie uns auch über den Postweg kontaktieren.

Für Benutzer und Benutzerinnen der Website

Ihre Daten werden beim Besuch dieser Website bestmöglich geschützt, persönliche Informationen werden ausschließlich in dem im Folgenden dargestellten Umfang und für die angegebenen Zwecke verwendet.
In der Regel kann unsere Website ohne Angabe personenbezogener Daten genutzt werden. Technisch bedingt werden bei Aufruf unserer Webseite bestimmte Informationen übertragen, die wir jedoch keiner bestimmten Person zuordnen können. Dabei handelt es sich beispielsweise um den verwendeten Webbrowser, die IP Adresse, die Vorgängerseite, die aktuelle Seite, Datum und Uhrzeit.
Diese Informationen werden ausschließlich statistisch ausgewertet und dienen der Verbesserung der Attraktivität und Inhalte unserer Website.

Kontaktformular

Sie haben die Möglichkeit, auf einigen Seiten unserer Website mit uns in Kontakt zu treten. Die eingegebenen Daten werden dabei verschlüsselt übertragen.
Das Absenden des Formulars löst ein e-Mail mit den Daten des Formulars an den Bearbeiter / die Bearbeiterin dieser Anfragen aus.

Soweit wir über unser Kontaktformular Eingaben abfragen, die nicht für eine Kontaktaufnahme erforderlich sind, haben wir diese stets als optional gekennzeichnet. Diese Angaben dienen zur Konkretisierung Ihrer Anfrage und zur optimalen Bearbeitung Ihres Anliegens. Soweit es sich hierbei um Kontaktinformationen handelt, gehen wir davon aus, dass wir Sie zur Beantwortung Ihres Anliegens über diese Kommunikationskanäle kontaktieren dürfen.

Unser E-Mail-System basiert auf Office 365, e-Mails liegen damit in einer lokalen Kopie auf den Geräten des involvierten Mitarbeiters / der involvierten Mitarbeiterin sowie in der Microsoft Cloud – hier finden Sie Informationen zum Datenschutz von Office 365 sowie zum Datenschutz von Microsoft Azure.

Vertrauliche Informationen können Sie uns gerne auch auf dem Postweg zukommen lassen.

Cookies

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Diese sind Dateien, die auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden, sie dienen der Erleichterung der Navigation, vermeiden wiederholte Dateneingaben, helfen, die Website auf Ihre Bedürfnisse zuzuschneiden, unterstützen unsere Nutzungs-Statistiken. Unsere Cookies sind nicht geeignet, Sie auf den Websites Dritter zu identifizieren.
Sie können unsere Website auch ohne Cookies betrachten. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch, bieten aber die Möglichkeit an, Cookies abzulehnen oder vor Speicherung eine Warnung anzuzeigen. Die Einzelheiten zur Deaktivierung von Cookies und dem Löschen hängen vom verwendeten Browser ab.

Google Analytics und Adwords

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, um eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer anonymisierten IP-Adresse) werden an Google übertragen und dort gespeichert. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern (siehe oben), Sie können zudem der Erhebung der Daten durch Google Analytics mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem sie ein Deaktivierungs-Add-on für Ihren Browser installieren.

Um auf unsere Produkte und Dienstleistungen aufmerksam zu machen, schalten wir zudem Adwords bei Suchmaschinen. Diese Adwords werden nach Suchanfragen eingeblendet. Beim Klick auf eine Anzeige wird auf dem Computer des Nutzers durch den Adwords-Anbieter ein Cookie gesetzt. Weitergehende Informationen zur eingesetzten Cookie-Technologie finden Sie in den Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Suchmaschinen-Providers. Mit Hilfe der Cookie-Technologie werden der Suchmaschinen-Provider und wir als Kunde darüber informiert, dass Sie auf eine Anzeige geklickt haben und zu unseren Webseiten weitergeleitet wurden. Diese Information wird ausschließlich zur Anzeigenoptimierung und für eine statistische Auswertung genutzt. Wir erhalten keinerlei Informationen, die eine persönliche Identifizierung ermöglichen könnten. Die uns zur Verfügung gestellten Statistiken beinhalten lediglich die Gesamtzahl der Nutzer, die auf eine unserer Anzeigen geklickt haben.
Wenn Sie Adwords vermeiden wollen, können Sie das Speichern des für diese Technologie erforderlichen Cookies beispielsweise in den Einstellungen Ihres Browsers unterbinden (siehe oben). In diesem Fall fließt Ihr Besuch nicht in die Statistiken ein.

Für Bewerber und Bewerberinnen

Für Bewerbungen steht ein Formular auf unserer Website zur Verfügung. Die eingegebenen Daten sowie die angefügten Dokumente werden verschlüsselt übertragen. Die angefügten Dokumente werden in der Microsoft Azure Cloud zwischengespeichert und regelmäßig gelöscht. Das Absenden des Formulars löst ein e-Mail an den Empfänger oder die Empfängerin der Bewerbung aus. Das e-Mail enthält die Daten des Formulars sowie Links auf die (zugriffsgeschützten) Dokumente.
Die weitere Kommunikation mit dem Bewerber / der Bewerberin erfolgt per E-Mail – oder in direkten Gesprächen.

Wenn Sie sich direkt per e-Mail bei uns bewerben, beachten Sie bitte, dass unverschlüsselt übersandte E-Mails inklusive der Dokumente nicht zugriffsgeschützt übermittelt werden. Bewerbungen auf diversen Jobportalen lösen ebenfalls unverschlüsselte eMails an die Bewerbungsempfängerin / den Bewerbungsempfänger aus.

Zusätzlich können Sie sich natürlich gerne auch auf dem Postweg bei uns bewerben.

Alle e-Mails (sowie auch eingehende Briefe) von Bewerbern und Bewerberinnen werden mit derselben Sorgfalt unsererseits behandelt. Es gibt immer einen klaren Verantwortlichen / eine klare Verantwortliche für Ihre Bewerbung, im Falle von internen Weiterleitungen von Bewerbungen wird die Bewerberin / der Bewerber vorab informiert.

Alle von Ihnen übermittelten Informationen verwenden wir selbstverständlich ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung, wir geben diese nicht an HR Beratungs-Unternehmen und dergleichen weiter. Bearbeitete Bewerbungen werden von allen involvierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern regelmäßig gelöscht.

Unser E-Mail-System basiert auf Office 365, e-Mails liegen damit in einer lokalen Kopie auf den Geräten des Bewerbungsempfängers / der Bewerbungsempfängerin und der ev zusätzlich involvierten Mitarbeiterinnen / Mitarbeiter sowie in der Microsoft Cloud – hier finden Sie Informationen zum Datenschutz von Office 365 sowie zum Datenschutz von Microsoft Azure.

Falls der Bewerbungsprozess in ein Jobangebot unsererseits mündet, werden wir nach Ihrer Unterschrift, diejenigen Daten, die für Ihre Anmeldung bei der Sozialversicherung erforderlich sind (Name, Adresse, Sozialversicherungsnummer, Bankverbindung, Staatsbürgerschaft / Aufenthaltsstatus), an unsere externe Lohnverrechnung weiterleiten. Diese wiederum leitet die Daten an die erforderlichen Behörden weiter. Entsprechende Informationen stellen wir Ihnen zeitgerecht zur Verfügung, noch vor der Übermittlung Ihrer Daten an einen Dritten.

Mit der Unterzeichnung des Dienstvertrags und der zugehörigen Dokumente verpflichten Sie sich, wie jeder unserer Mitarbeiter / Mitarbeiterinnen, den Geheimhaltungs- und Datenschutzverpflichtungen unseres Unternehmens nachzukommen.

Für Kunden / Interessenten / Lieferanten / Partner

Wir verarbeiten Ihre Daten primär, um unsere Verträge erfüllen zu können, sowie um Angebote, Bestellungen und Rechnungen erstellen zu können. In den entsprechenden Verträgen wird der Schutz der Daten in für die Zusammenarbeit spezifischer Form geregelt. In der Vorvertragsphase sowie auch für die spätere Zusammenarbeit unterzeichnen wir zusätzlich mit unseren Interessenten bei Bedarf auch noch Geheimhaltungsvereinbarungen.
Zur Durchführung des Vertragsverhältnisses benötigen wir Ihren Namen, Ihre Firmen-Anschrift, Ihre Firmen-Telefonnummer bzw. Ihre Firmen-E-Mail-Adresse, damit wir Sie kontaktieren können. Ihre persönlichen Angaben werden nur dann an Dritte weitergegeben, wenn dies für die Vertragsausführung erforderlich ist, und nachdem Sie explizit Ihre Zustimmung gegeben haben. Sie haben das Recht, Ihre Zustimmung jederzeit zu widerrufen; der Widerruf ist ab dem Zeitpunkt des Widerrufs gültig.

Persönliche Kontaktaufnahme

Im Bestreben, unsere Beziehung zu unseren Kunden, Lieferanten und Partnern kontinuierlich zu optimieren, kontaktieren wir Sie gelegentlich persönlich, um den Kontakt aufrecht zu halten, um im Rahmen von Gesprächen und auch Befragungen Verbesserungspotenziale in der Zusammenarbeit zu identifizieren, oder um Sie über konkret relevante Produkt- und Marktentwicklungen zu informieren.
Wir betreiben kein E-Mail Marketing und schicken auch keine Newsletter. Sollten Sie regelmäßige Updates zu unseren Leistungen, Produkten und zu unserem Unternehmen wünschen, laden wir Sie gerne ein, unserem Blog oder unserer Präsenz auf diversen sozialen Medien zu folgen.

Allgemeines zum Abschluss

Als Unternehmen unterliegen wir den unterschiedlichsten gesetzlichen Anforderungen. Um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, verarbeiten wir ausschließlich die hierfür zwingend erforderlichen personenbezogenen Daten.

Löschung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden von uns nur solange gespeichert, wie es der Zweck der Verwendung erfordert oder wir zur Aufbewahrung gesetzlich verpflichtet sind. Sofern die Daten nicht mehr zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten benötigt werden, werden sie von uns regelmäßig gelöscht, außer eine befristete Aufbewahrung ist weiter notwendig – beispielsweise aufgrund Handels- bzw. steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten oder eines erforderlichen Erhalts von Beweismitteln im Falle rechtlicher Streitigkeiten.

Weitergabe an Dritte

Personenbezogene Daten werden von uns nur für interne Zwecke im Zuge der Geschäfts- oder Mitarbeiter-Beziehung genutzt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht ohne Ihre notwendige Einwilligung. Erhebungen von personenbezogenen Daten sowie deren Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgen nur im Rahmen der einschlägigen Gesetze bzw. sofern wir durch Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind.

Datensicherheit

Wir haben umfangreiche bauliche, personelle, organisatorische und technische Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um Ihre Daten gegen Verlust, Zerstörung, Manipulation und unautorisierten Zugriff zu schützen. Alle Mitarbeiter und Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Datenschutzbestimmungen verpflichtet worden.
Unsere Sicherheitsverfahren werden regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst.

Änderungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit aufgrund von Aktualisierungen dieser Webseite zu ändern. Wir empfehlen Ihnen deshalb, diese Seite regelmäßig zu besuchen, um sicherzustellen, dass Sie mit den Änderungen einverstanden sind.

Veröffentlichte Kontaktdaten

Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.